Supermediathek demo

- Anzeige -

Der letzte Bulle

Sehen Sie sich hier die Der letzte Bulle-Folge vom 11-08-2014 auf Supermediathek.de an.

Der letzte Bulle

Zu Favoriten hinzufügen

Die Krimiserie "Der letzte Bulle" ist für Sat.1 der wohl größte Quotenerfolg der letzten Jahre. Nachdem die erste Staffel 2010 traumhafte Quoten einfuhr, ging "Der letzte Bulle" bei Sat.1 in Verlängerung und ist mittlerweile in der 4.Staffel angelangt. Auch bei den Kritikern fand die Serie viel Anerkennung: Nachdem "Der letzte Bulle" 2011 nur für den Deutschen Fernsehpreis als beste Serie nominiert war, konnte er die Auszeichnung 2012 schließlich gewinnen. Hauptdarsteller Henning Baum und die Autoren Stefan Scheich und Robert Dannenberg wurden zudem 2011 mit dem Bayrischen Fernsehpreis ausgezeichnet.


Die Geschichte von "Der letzte Bulle"
2007 machte sich Sat.1 auf die Suche nach neuen Ideen für Krimiserien. Fündig wurde man bei Scheich und Dannenberg, Absolventen der Filmakademie Baden-Württemberg, die bewusst oder unbewusst das Konzept der in Großbritannien sensationell erfolgreichen Krimiserie "Life on Mars" kopierten: War es dort ein Polizist aus der heutigen Zeit, der sich auf einmal im wesentlich rüderen Polizeialltag des Manchester von 1973 wiederfand, ist es hier ein "Bulle" aus den 80er Jahren, der nach 20 Jahren Koma im modernen Polizeialltag wieder erwacht und einen Kulturschock erlebt.
Die ständigen Konfrontationen des Old School-Polizisten Mick Brisgau (Henning Baum) mit der modernen Realität und seinem neuen Kollegen Andreas Kringge (Maximilian Grill) sorgen dabei für einen komödiantischen Unterton der spannungsgeladenen Krimiepisoden.
Nachdem die ersten Folgen von "Der letzte Bulle" bei Sat.1 noch leicht unter den Erwartungen lagen, wurde der Sender mit dem Festhalten an der Serie belohnt: Von zunächst 2,99 Mio. Zuschauern und einem Marktanteil von 9,2% stieg die Quote zum Start der zweiten Staffel auf 4,09 Mio. Zuschauer und einem Marktanteil von 11,7%. Dazu kamen viele Zuschauer, die die Serie per Streaming über Online Mediatheken verfolgen, und erfolgreiche Verkäufe nach Österreich, Frankreich und Italien.


Die Handlung von "Der letzte Bulle"
Ende der 80er Jahre wird der junge Essener Polizist Mick Brisgau durch einen Kopfschuss in ein 20-jähriges Koma befördert. Als er 2010 schließlich wieder erwacht, erkennt er die Welt um sich herum kaum noch. Seine Tochter, die er nur als Baby kannte, ist eine junge Frau geworden und seine Ehefrau Lisa hat längst einen Neuen.  Mick darf wieder in den Polizeidienst eintreten, wo er mit dem jungen Kollegen Andreas Kringge überkreuz liegt - und mit der modernen Welt im Allgemeinen. Mit 80er Jahre-Ruppigkeit und viel Charme löst Brisgau seine Fälle - und gewinnt die Herzen des Publikums.
 

Der letzte Bulle verpasst? Alle Folgen der Sendung Der letzte Bulle hier auf Supermediathek.de ansehen. Der letzte Bulle ist ein Fernsehprogramm von .

- Anzeige -


Der letzte Bulle verpasst? - Mediathek / Now


Der letzte Bulle verpasst? Super Mediathek! Hier können Sie sich alle Folgen ansehen. Der letzte Bulle ist ein Fernseh-programm von . Alle Folgen der Sendung Der letzte Bulle hier auf Super Mediathek ansehen.

 


Super Mediathek Now



ARD Mediathek Now Fernsehprogramm
  ARD Mediathek


ZDF Mediathek Now Fernsehprogramm
  ZDF Mediathek


RTL Now RTL Mediathek
  RTL Now


RTL2Now RTL 2 Mediathek
  RTL2Now


Sat1 Mediathek Sat1 Video   Sat1 Mediathek


Vox Now Vox Mediathek TV Programm   Vox Now


Prosieben Now Pro7 Mediathek   Prosieben Now


Kabel Eins Now Kabel1 Mediathek   Kabel Eins Now


Kika Mediathek Kika Video   Kika Mediathek


Arte Mediathek Arte Video   Arte Mediathek


Super Mediathek Now! Unter Supermediathek.de können Sie sich online (und kostenlos) die verfügbaren Sendungen von ARD Mediathek, ZDF Mediathek, RTL Now, RTL2Now, Sat1 Mediathek, Vox Now, Prosieben now, Kabel Eins now, Kika Mediathek, Arte Mediathek, 3Sat Mediathek und ausländischen Fernsehsendern (Die Schweiz, Frankreich, England,...) ansehen.

Dank Personalisierung brauchen Sie Ihre Lieblings Fernsehprogramme also nicht mehr zu suchen. Auf der Grundlage persönlicher Präferenzen bekommen Sie maßgeschneiderte Programm-tipps. Völlig kostenlos. Melden Sie sich gleich jetzt an.


Sehen Sie sich alle verpassten Fernsehsendungen online unter Supermediathek.de an